Schnelleinstieg

Übersicht

Wir haben ein High-Performance-Computing-System (HPC-System):
  • Soroban für Probleme mit hohen CPU-Anforderungen und mittleren Speicherbedarf (bis zu 90 GB verfügbar in einem Knoten)

Soroban
overview_soroban.png

Systemzugang

Bevor Sie ein System benutzen können, müssen Sie eine Kennung beantragen wie hier beschrieben.

Der Zugang zu einem System erfolgt mittels einer sicheren Methode wie ssh. Dies Programm wird normalerweise in einer Text-Konsole gestartet. Mehr Information zu diesem Thema finden Sie hier.

Software verwenden

Auf Soroban stehen manche Software-Pakete automatisch zur Verfügung, andere müssen mit dem Kommando modules vorher geladen werden. Sie können auch Software lokal in Ihrem home-Verzeichnis installieren.

Jobs abschicken

Bis auf Texteditoren u.ä. sollen Programme nicht direkt gestartet werden, sondern mittels des Batch-Systems abgeschickt werden.

Um Skripte zu schreiben, mit denen Jobs abgeschickt werden könnnen, benötigt man Grundkenntnisse in Unix. Hier sind einige Links zu externen Einführungen (auf Englisch):

Daten sichern

Wo Daten gespeichert werden sollen, hängt von der Art der Daten ab:

  • wichtige Daten wie Skripte, Ergebnisse: /home
  • temporäre Daten: /scratch

Für diese zwei Arten von Dateisystem gibt es sehr unterschiedliche Sicherungseinstellungen.

Weitere Informationen zu den Dateisystem auf Soroban finden Sie hier.