Aktuelle Hinweise der ZEDAT

Die Maßnahmen der Freien Universität Berlin zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus und der daraus resultierende Minimalpräsenzbetrieb stellen alle Universitätsangehörigen vor besondere Herausforderungen.

Wir versuchen als Rechenzentrum, Sie auf bestmögliche Art und Weise bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen. Hier möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen informieren.

15. Mai 2020

Kritische Sicherheitslücke in Samsung-Smartphones

Das BSI warnt vor einer kritischen Schwachstelle in Android-Smartphones von Samsung, die bereits durch das reine Empfangen von (MMS-)Nachrichten unbemerkt ausgenutzt werden kann, ohne dass diese geöffnet werden müssen.

Empfehlung: Das BSI rät dringend dazu, auf aktuellen Samsung-Geräten sofort das neueste Sicherheitsupdate von Mai 2020 zu installieren. Falls das Update noch nicht verfügbar sein sollte oder das Gerät keine Updates mehr erhält, sollte das automatische Herunterladen von MMS unbedingt abgeschaltet werden. Öffnen Sie dazu Ihre Nachrichten App (?Nachrichten?) und deaktivieren Sie dort in Einstellungen/weitere Einstellungen/MMS die Funktion ?Automatisch herunterladen / abrufen?.


13. Mai 2020

Wartung des Lizenzservers am 13.05.2020 zwischen 13:00 und 15:00 Uhr

Im genannten Zeitraum fand die offizielle, ca. halbjährliche Wartung des Lizenzservers statt. Gegebenenfalls konnte es kurzeitig zur Beeinflussung folgender Anwendungen kommen:

KMS Windows Aktivierung, MATLAB, ArcGIS Desktop, COMSOL_Multiphysics, GastroPlus, ZW3D, Leica Cyclone, Eviews 9, MaxQDA Plus, MestReNova, SPSS, RDS, Furgo GEODin, Hydrotec Nasim / Jabron, Fragmenter & Spectrus Processor 2016, Workbook Suite 2016, Nasim

Bei Fragen, Fehlern, Anregungen wenden Sie sich bitte an support@campus.fu-berlin.de bzw. telefonisch an die 77777.


13. Mai 2020

Nutzungsbedingungen und Informationspflicht zu Webex

Nutzungsbedingungen und Dokumente zur Informationspflicht zum Webex Dienst wurden auf der ZEDAT Webseite an folgender Stelle veröffentlicht. Diese Dokumente werden ab sofort auch in Einladungen zu Webex Meeting verlinkt und sind somit für TeilnehmerInnen und GastgeberInnen zum Zeitpunkt der Einladung einsehbar. Auch finden Sie dort anonyme Nutzungsstatistiken zum Dienst.

https://www.zedat.fu-berlin.de/Telefonie/Konferenzen


12. Mai 2020

Erweiterung der Kapazitäten für meeting.fu-berlin.de

Heute wurden die Kapazitäten für meeting.fu-berlin.de weiter erhöht. So sind mit dieser Erweiterung aktuell 200-300 gleichzeitige Videocalls (Auflösung bis 720p) auf der Plattform möglich.


12. Mai 2020

Dienst Box.FU: Wartungsarbeiten ab 18:00

Die TU Berlin hat als Betreiberin des Dienstes Box.FU mitgeteilt, dass die kurzfristig durchgeführten Wartungsarbeiten erfolgreich beendet wurden.


4. Mai 2020

Störungen bei VPN für Beschäftigte

Auf Grund eines Problems beim Datenabgleich gab es von etwa 07:50 Uhr bis 09:40 Probleme mit VPN-Vebindungen von Beschäftigten. Diese Probleme sind behoben.


24. April 2020

Sicherheitsprobleme bei iOS-App "Mail"

Update
Mittlerweile sind Sicherheits-Updates für iOS, iPadOS und tvOS verfügbar und werden allen Benutzern dringend empfohlen. mehr...


Die iOS-App "Mail" ist auf allen iOS-Versionen rückwirkend bis iOS 6 von zwei schwerwiegenden Sicherheitslücken betroffen. Angreifern ist es möglich, durch das Senden einer E-Mail das betreffende iOS Gerät zu kompromittieren. Für die zwei Schwachstellen stehen bislang leider noch keine Patches zur Verfügung.

Bis dahin empfehlen wir, die automatische Synchronisation in Apple Mail abzuschalten und die App nicht zu benutzen.

Apple arbeitet an einem iOS Patch; in der aktuell zur Verfügung stehenden Vorabversion ist die Sicherheitslücke behoben. Wir rechnen daher mit einer raschen Aktualisierung, Sie werden auch dazu umgehend informiert.
Weitergehende Informationen finden Sie u.a. auf den Seiten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) oder bei heise online.


21. April 2020

Dienst Box.FU: Ausfall am 17. April und Nachwirkungen

Der von der TU für uns betriebene Dienst Box.FU war nach einem Totalausfall am 17. April noch längere Zeit deutlich beeinträchtigt. Nach aktueller Erkenntnis sind die Folgeschäden des Ausfalls mittlerweile behoben. Ausführlichere Informationen finden Sie hier.


17. April 2020

Alle Studierenden für Webex freigeschaltet

Alle Studierenden sind jetzt für die Benutzung des Webex-Systems auch als Gastbeber - z.B. für Lerngruppen - freigeschaltet. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu Webex für Studierende.

VPN-Konzentrator mit deutlich höherer Leistung in Betrieb genommen

Nach Beendigung der Wartungsarbeiten steht jetzt ein neues VPN-System zur Verfügung, mit dem die bisher verfügbare Kapazität verdreifacht wurde. Der mögliche Gesamtdurchsatz für alle ankommenden verschlüsselten Verbindungen mit dem Anyconnect VPN-Client steigt von 1500 Mbit/s auf 4500 Mbit/s. Insgesamt kann das System maximal 10.000 gleichzeitige VPN-Verbindungen aufnehmen.


15. April 2020

Freitag Nachmittag: Wartungsarbeiten VPN

Am Freitag, dem 17. April 2020, werden ab 16 Uhr dringende Wartungsarbeiten am VPN-System durchgeführt, um die Leistungsfähigkeit durch den Einsatz eines neuen Gerätes zu erhöhen. Mit kurzzeitigen Dienstausfällen muss gerechnet werden.


14. April 2020

Webex-Clients werden auf betreute Laptops verteilt

Alle NutzerInnen von ZEDAT-verwalteten Windows-Laptops erhalten im Laufe dieser Woche Clients für Webex Meetings und Webex Teams. Die Installation erfolgt bei angemeldetem PC mit Internetverbindung automatisiert und kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Sollte Ihr Windows Desktop-PC direkt von der ZEDAT betreut werden und Sie die Software benötigen, schreiben Sie bitte an: support@campus.fu-berlin.de


9. April 2020

VPN-Wartungsarbeiten abgeschlossen

Ein Problem, das in der Kombination VPN und Cicso Jabber Softphone auftrat, konnte für die meisten Fälle behoben werden, die Arbeiten für einige kleinere Bereiche folgen noch.

HPC-Server Curta: Störung behoben

Der reguläre Betrieb des HPC-Clusters wurde wieder aufgenommen.


8. April 2020

Camtasia/Snagit über Campusvertrag verfügbar

Die Freie Universität Berlin hat eine Campus-Lizenz für Camtasia abgeschlossen. Informationen zu Download und Installation sowie die Nutzungsbedingungen finden Sie auf unserer Software-Seite.

ABV-Module im E-Learning-Format

In diesem Sommersemester werden viele der ABV-Module im Bereich "Informations- und Medienkompetenz" im E-Learning-Format angeboten. Antworten zu den wichtigsten Fragen finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


7. April 2020

Alle Beschäftigten für Webex freigeschaltet

Alle Beschäftigten sind jetzt für die Benutzung des Webex-Systems freigeschaltet. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Verwendung.

HPC-Server Curta: eingeschränkte Funktionalität

Zur Zeit finden Arbeiten zur Behebung einer Störung des HPC-Clusters statt. Betroffen ist das Dateisystem /scratch für temporäre Daten. Es können daher aktuell keine neuen Rechnungen gestartet werden und der Zugriff auf Daten in diesem Dateisystem ist eingeschränkt.


6. April 2020

Donnerstag Nachmittag: Wartungsarbeiten VPN

Am Donnerstag, dem 9. April 2020, werden ab 16 Uhr dringende Wartungsarbeiten am VPN-Server durchgeführt, um die Service-Qualität weiter zu verbessern. Mit kurzzeitigen Dienstausfällen muss gerechnet werden.

Lehrende für Webex freigeschaltet

Alle Lehrenden sind jetzt für die Benutzung des Webex-Systems freigeschaltet. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Verwendung.


5. April 2020

Neue Status-Seite für Lehrende

An der Bereitstellung von neuen Werkzeugen für die Online-Lehre wird derzeit intensiv gearbeitet. Bitte beachten Sie unsere neue Statusseite zu diesem Thema.


2. April 2020

Software im Home-Office

Welche Software darf für dienstliche Zwecke auch auf privaten Rechnern installiert werden? Hinweise dazu gibt es auf unserer Informationsseite zum Home-Office.


27. März 2020

Videokonferenzen: Kapazität erweitert

Da es vorgestern und gestern während der Stoßzeiten zu kleineren Engpässen auf meeting.fu-berlin.de kam, wurde die Kapazitäten um weitere 33% erhöht.


26. März 2020

Anzahl der möglichen VPN-Verbindungen erhöht

Die Zahl der gleichzeitg möglichen VPN-Verbindungen von Studierenden wurde vervierfacht. Wir gehen davon aus, dass damit die am 25. März beobachteten Probleme nicht mehr auftreten.

Status Videokonferenzen

Das Telefon- und Videokonferenzsystem (meeting.fu-berlin.de) wird derzeit sehr stark genutzt. In den Stoßzeiten werktags zwischen 10 und 11 Uhr kann es dadurch zu Engpässen kommen. Bitte verlegen Sie Ihre Nutzung daher möglichst in die Randzeiten.


25. März 2020

VPN-Verbindungslimit für Studierende erreicht

Zwischen 18 und 20 Uhr wurde heute das Limit von 1000 gleichzeitigen VPN-Verbindungen für Studierende erreicht. Hierdurch wurden weitere Verbindungen abgelehnt. Am Ausbau der Kapazitäten wird gearbeitet. Bitte verlegen Sie bis dahin die Nutzung möglichst in andere Zeiten und beenden Sie Ihre Verbindung, wenn sie nicht mehr benötigt wird.


24. März 2020

ZEDAT-Systeme laufen stabil

Trotz des sehr veränderten Nutzungsszenarios haben die in den letzten Tagen in der ZEDAT ergriffenen Maßnahmen dazu geführt, dass die ZEDAT-Systeme weitestgehend stabil laufen. Für die besonders betroffenen Systeme haben wir aktuelle Status-Informationen für Sie zusammengestellt.


23. März 2020

Intranet-NutzerInnen für RDS freigeschaltet

Alle NutzerInnen von PCs der sicheren Bürokommunikation (SBK/Intranet) sind jetzt für die Benutzung der Remote Desktop Services (RDS) freigeschaltet.

Probleme bei der Kombination Telefonfunktion/VPN

Derzeit gibt es Probleme bei der Nutzung der Telefonfunktion der Cisco Jabber Software, wenn beide GesprächspartnerInnen gleichzeitig VPN aktiviert haben. Wir arbeiten gemeinsam mit der Firma Cisco mit Hochdruck an einer Lösung. Bitte deaktivieren Sie bis dahin ggf. zum Telefonieren VPN.


21. März 2020

Anleitungen zu Exchange

Neue Anleitungen zu Exchange veröffentlicht. Nutzung und Einrichtung auf verschiedenen Betriebsystemen.


20. März 2020

Tip4U zu Home- und Gruppen-Laufwerken

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Laufwerke im Home-Office nutzen können, im Merkblatt pdf Tip4U #157.

Telekom erhöht gratis Datenvolumen

Die Telekom weitet als Reaktion auf die Corona-Krise kostenlos das Datenvolumen für die dienstlichen Mobilfunkverträge der FU aus: https://geschaeftskunden.telekom.de/homeoffice

Tipps zum Arbeiten im Home-Office

Die ZEDAT hat eine seite mit technischen Hinweisen zum Arbeiten im Home-Office erstellt:
https://www.zedat.fu-berlin.de/HomeOffice
Diese Seite wird nach Bedarf aktualisiert bzw. ergänzt.


19. März 2020

Sperrung der ZEDAT-Bereiche

Ab Freitag, dem 20. März, bleiben das ZEDAT-Gebäude Fabeckstr. 32 und der ZEDAT-Bereich in er Silberlaube geschlossen.


18. März 2020

VPN-Kapazitäten erhöht

Die ZEDAT hat die Kapazität für VPN-Verbindungen auf das 3-fache erhöht.