McAfee

Der Rahmenvertrag dieses Produktes endete am 10.08.2016. Mit Ablauf dieses Datums muss die Software auf allen Rechnern von Angehörigen der Freien Universität entfernt sein. Dies betrifft sowohl die dienstliche als auch die private Nutzung von McAfee. Im ZEDAT-Portal wird mit Sophos für Windows und Macintosh eine alternative Lösung angeboten. Für Fragen kontaktieren sie bitte den Info-Service IT der ZEDAT.

McAfee VirusScan Enterprise kombiniert Virenschutz-, Spyware-Schutz-, Firewall- und Intrusion-Prevention-Technologien, die böswillige Software entfernt.

Deinstallation McAfee VirusScan

Windows 7

Hinweis:
Wenn Sie das neue Angebot der ZEDAT nutzen und die Antiviren-Software Sophos installieren, so erfolgt dabei automatisch die Deinstallation von McAfee. Die unten beschriebenen Schritte sind in diesem Fall nicht notwendig.

  • Programme und Funktionen aufrufen
    • Um McAfee zu deinstallieren, rufen Sie Programme und Funktionen in der Windows-Systemsteuerung auf. Klicken Sie dazu auf das Windows Symbol unten links in der Ecke und fangen Sie an, "Programme und Funktionen" einzugeben. Wählen Sie nun Programme und Funktionen aus der angezeigten Liste aus.mcafee uninstall 1.png
    • Alternativ erreichen Sie Programme und Funktionen auch über:
      Start (Windows Symbol)SystemsteuerungProgrammeProgramme und Funktionen
  • McAfee VirusScan Enterprise auswählen
    • Wählen Sie McAfee VirusScan Enterprise aus und klicken Sie auf Deinstallieren. mcafee uninstall 2.png
    • Nach der Bestätigung des Sicherheitshinweises durch Klicken auf Ja ... mcafee uninstall 3.png
    • ... müssen Sie eventuell noch Programme schließen, bevor die Deinstallation fortgesetzt werden kann. Nachdem Sie die Programme geschlossen haben, klicken Sie auf Wiederholen. mcafee uninstall 4.png
  • McAfee Agent deinstallieren
    • Zusätzlich müssen Sie noch den McAfee Agent deinstallieren. Dazu wählen Sie in Programme und Funktionen den McAfee Agent aus und wählen Deinstallieren mcafee uninstall 5.png

macOS / OS X

  • Voraussetzungen: Zur Deinstallation der McAfee Anti-Viren Software von Ihrem Mac benötigen Sie den passenden Uninstaller für die von Ihnen verwendete Version.

  • Vorbereitung: Klicken Sie auf das McAfee Symbol in der Menüleiste und wählen Sie aus dem Menü Info zu McAfee Endpoint Protection for Mac... bzw. Info zu McAfee Security.... 01 menu.png
  • In diesem Fenster können Sie die Versionsnummer unter der Rubrik Malware-Schutz ablesen. In unserem Beispiel ist die Version 9.8.0 installiert. 02 version.png
  • Für die McAfee-Versionen 9.6.0 bis 9.8.0 benötigen Sie den Uninstaller 9.8. Diesen können Sie aus dem ZEDAT Portal herunterladen: Uninstaller 9.8 oder direkt von Hier

  • Für die McAfee-Versionen 9.2.0 oder älter benötigen Sie den Uninstaller 9.2. Diesen können Sie aus dem ZEDAT Portal herunterladen: Uninstaller 9.2 oder direkt von Hier

  • Sollten Sie wider Erwarten eine andere Bezeichnung unter dem Punkt Version vorfinden, wenden Sie sich bitte an den Info-Service IT der ZEDAT.

  • Deinstallation: Nach dem Herunterladen des passenden Uninstallers öffnen Sie den Finder und Navigieren zu Ihrem Download Ordner.
    • Starten Sie den Uninstaller per Doppelklick. 03 download.png
    • Klicken Sie auf Fortfahren, um mit der Deinstallation zu beginnen. 04 pkg start.png
    • Klicken Sie auf den Eintrag Für alle Benutzer an diesem Computer installieren, um diese Option zu wählen. Klicken Sie dann auf Fortfahren. 05 all users.png
    • Folgen Sie den weitern Anweisungen. Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie im weiteren Verlauf danach gefragt werden.
    • Nach erfolgreicher Deinstallation klicken Sie auf Schließen. 06 finish.png