Curta

Einleitung

Curta ist der Name des neuen Clusters, der Soroban ablösen wird. (Curta wird mehr Knoten, deutlich mehr CPU-Cores und Speicher, ein schnelleres und größeres Scratch und eine handvoll GPU Knoten haben.)

Aufräumen auf Soroban

In einigen Wochen wird der neue Cluster Curta in Betrieb genommen werden und der bisherige Cluster Soroban danach abgeschaltet. Daten in /home auf Soroban werden wir in ein neues /home -Verzeichnis auf Curta kopieren. Damit das Kopieren möglichst schnell geht, bitten wir Sie bis zum 06-12-2018 nicht mehr benötigte Dateien zu löschen. Wenn Sie außerdem viele Dateien haben, dann verwenden Sie bitte Tools wie tar oder zip, um diese zu einzelnen Dateien zusammenzufassen. Nach dem Sie erfolgreich ein Archiv erzeugt habe, vergessen Sie nicht, die ursprünglichen Daten zu löschen!

tar -Beispiel

Erzeuge (-c) eine Archivdatei (-f gefolgt vom Dateinamen), die mit gzip (-z) komprimiert ist, und gebe ausfühlichen Output (-v) aus:

  $ tar -cvzf stuff-2018-10-09.tgz /home/alice/stuff/
  stuff/
  stuff/test.sh
  stuff/submit_job
  stuff/tmp/
  stuff/tmp/junk.in
  stuff/tmp/junk.log
  stuff/slurm-100001.out
  stuff/slurm-100002.out
  stuff/slurm-100003.out

zip -Beispiel

Erzeuge rekursiv (-r) ein komprimiertes Archiv:

  $ zip -r stuff.zip stuff/
    adding: stuff/ (stored 0%)
    adding: stuff/test.sh (deflated 59%)
    adding: stuff/submit_job (deflated 73%)
    adding: stuff/tmp/ (stored 0%)
    adding: stuff/tmp/junk.in (deflated 68%)
    adding: stuff/tmp/junk.log (deflated 80%)
    adding: stuff/slurm-100001.out (deflated 61%)
    adding: stuff/slurm-100002.out (deflated 61%)
    adding: stuff/slurm-100003.out (deflated 61%)