MATLAB Total Academic Headcount (TAH) Lizenz

MATLAB ist eine Software zur Lösung mathematischer Probleme und zur grafischen Darstellung der Ergebnisse.

Die Freie Universität Berlin verfügt über eine Total Academic Headcount (TAH) Lizenz. Diese Lizenz erlaubt allen Studierenden und Beschäftigten der Freien Universität Berlin MATLAB, Simulink und ergänzende Toolboxen an der Universität und zu Hause auf dienstlichen und privaten Rechnern kostenfrei zu nutzen.
Achtung: Die TAH-Lizenz gilt nicht für die kommerzielle Nutzung von Mathworks-Produkten.

Bezugsberechtigte der Freien Universität Berlin

  • Beschäftigte (dienstliche und private Rechner)
  • Studierende (private Rechner)
  • Einrichtungen (z.B. PC-Pools)

Systemvoraussetzungen

Für MATLAB sind bestimmte Systemanforderungen nötig.

Download und Installation

Selbstadministrierte Rechner

Schritt 1: Rufen Sie das MATLAB-Portal auf.

Schritt 2: Klicken Sie auf „Registrieren Sie sich jetzt“.

Registrierung.png

Schritt 3: Sollten Sie schon einen Account haben, klicken Sie auf „Sign in to your existing Mathworks Account“. Verfügen Sie über keinen Mathworks-Account, so können Sie über „Create a Mathworks Account“ einen erstellen.

Registrierung T2.png

Schritt 4: Erstellen Sie einen Account indem Sie das Formular ausfüllen und abschicken. Benutzen Sie hierfür Ihre FU-E-Mail-Adresse.

Registrierung T3.png

Schritt 5: Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, bekommen Sie eine Verifizierungs-E-Mail an die angegebene FU-E-Mail-Adresse. Klicken Sie auf „Verify your E-Mail“.

Schritt 6: Im MATLAB-Portal können Sie die Version der Software auswählen, die Sie installieren möchten.
Empfehlung: Installieren Sie immer die neueste Version (auf dem Bild: R2019b)

Matlab-Download.png
Schritt 7: Wählen Sie das Betriebssystem Ihres Rechners aus (Windows, macOS oder Linux).

Schritt 8: Loggen Sie sich mit Ihrem Mathworks-Account ein, um mit der Installation fortzufahren.

Schritt 9: Wählen Sie aus der Liste, welche Produkte Sie installieren möchten.

Schritt 10: Starten Sie die Installation.

Zentral administrierte Rechner

Sollten Sie einen zentral administrierten Rechner haben, so wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage bitte an support@campus.fu-berlin.de mit der entsprechenden Rechnernummer. Die Software wird Ihrem Rechner schnellstmöglich zugewiesen.

Netzwerklizenz

Benötigen Sie Netzwerklizenzen (bspw. für Pool-Installationen oder Labore), wenden Sie sich bitte an Ihren IT-Beauftragten, dieser bekommt die benötigten Informationen bereitgestellt.

Updates/Upgrades

Die Bereitstellung von MATLAB umfasst sämtliche Updates (Anpassungen) und Upgrades (Weiterentwicklungen) während der Vertragslaufzeit, sofern der Hersteller solche anbietet.

Online-Tutorials und -Trainings:
MATLAB Onramp – MATLAB lernen in nur 2 Stunden
MATLAB Academic Online Training Suite – Interaktive Onlineschulungen zum selbstständigen Lernen

Videos und Webinare:
Videosuche nach Applikation oder Produkt, um mehr über die umfangreiche Funktionalität sowie Anwendungsmöglichkeiten von MATLAB und Simulink zu erfahren

MATLAB-Beispiele:
Eine Sammlung von kostenlosem und wiederverwendbarem Code mit Anwendungsbeispielen zu MATLAB und Simulink

MATLAB Grader:
Automatische Bewertung von MATLAB-Code und Ausführung von Problemstellungen.

Nutzungsbedingungen

Die Produkte aus der MATLAB Total Academic Headcount (TAH) Lizenz dürfen nur von Beschäftigten und Studierenden der Freien Universität Berlin auf privaten und dienstlichen Rechnern eingesetzt werden. Eine kommerzielle Nutzung ist ebenso ausgeschlossen wie die Übertragung der Lizenzen an Stellen außerhalb der Freien Universität Berlin. Diese Berechtigung endet mit der Laufzeit des Rahmenvertrags (zurzeit 01.12.2022) oder dem Ausscheiden aus der Freien Universität Berlin.

Der Beschäftigte verpflichtet sich zur Einhaltung der Copyright und Endbenutzervereinbarungen des Herstellers. Widersprechen einzelne der hier aufgeführten Regeln den Bedingungen des Lizenzgebers, so gelten vorrangig die Endbenutzervereinbarungen von Microsoft.

Die Produktnutzungsbedingungen, auf die in den Endbenutzervereinbarungen verwiesen wird, finden Sie unter:
https://www.microsoft.com/de-de/licensing/product-licensing/products.aspx.

Ein Verstoß gegen die hier aufgeführten Bedingungen kann zu Schadensersatzansprüchen und juristischen Schritten des Lizenzgebers gegen den Endlizenznehmer führen.