2017-11-29

Umsonst und drinnen: Ubuntu Linux Install Party

Die ZEDAT lädt ein zur Ubuntu Install Party:

Dienstag, 12. Dezember 2017, zwischen 11 und 15 Uhr
im und um den Raum "Sahel" in der Silberlaube (JK 26/133)

Am 12. Dezember 2017 zwischen 11 und 15 Uhr sind unsere Türen wieder für alle geöffnet, die sich über Ubuntu Linux und die Nutzung dieses frei verfügbaren Systems im Campusnetz der Freien Universität Berlin (und darüber hinaus) informieren möchten. Sie haben die Chance, Ubuntu Linux auf bereitgestellten PCs oder auf Ihrem eigenen Laptop auszuprobieren und es dann, wenn gewünscht, zur dauerhaften Nutzung parallel zum bisherigen Betriebssystem zu installieren. Dazu bieten wir im Rahmen der Ubuntu Linux Install Party unsere Unterstützung an.

Ubuntu

Ubuntu ist eine beliebte und Einsteiger-freundliche Linux-Distribution, deren grafische Oberfläche sich ohne Vorwissen bedienen lässt. Das völlig lizenzkostenfreie Ubuntu Linux bietet ein integriertes Paketmanagement, mit dem sich alle verfügbaren Programme auf einfache Weise installieren lassen, sowie einen intelligenten Update-Manager, über den sowohl Betriebssystem als auch Anwendungsprogramme aktuell gehalten werden.

Install Party

Ubuntu Linux kann auch von DVD oder USB-Stick gestartet werden, ohne dass irgendwelche Daten auf die Festplatte geschrieben werden müssen. In diesem "Live-System" kann Ubuntu Linux erst einmal völlig unverbindlich und gefahrlos ausprobiert werden. Wenn das System gefällt, kann es über ein grafisches Installationsprogramm dauerhaft auf der eigenen Festplatte installiert werden. Dabei ist es (für alle, die Bedenken haben, sich gleich völlig von ihrem bisherigen System zu trennen) durchaus möglich, das alte Betriebssystem zu erhalten, um sich dann beim Rechnerstart für das eine oder andere System entscheiden zu können.

Die Install Party findet im Raum "Sahel" (JK 26/133) an der K-Straße in der Silberlaube statt. Wie bei einer Party üblich, ist es nicht nötig, zu einer festgelegten Zeit zu erscheinen, und wir erwarten daher ein ständiges Kommen und Gehen. Kurze Vorträge bzw. Vorführungen sind jedoch zu den folgenden Zeiten eingeplant:

Zeit Vortrag
11.11 Uhr Einführung: Ubuntu Linux + Zugang zum Campusnetz
13.13 Uhr Produktiv im Campusnetz: Zugriff via VPN, Nutzung zentraler Internetdienste,
Datenablage, Office-Programme, PDF-Erzeugung und Drucken über den Print-Service

Wer will, kann sich natürlich auch nur eine kostenlose DVD abholen und sich grundsätzlich informieren. Wir hoffen aber, dass möglichst viele den Termin nutzen, um Ubuntu Linux tatsächlich einmal auf dem eigenen Rechner auszuprobieren und idealerweise auch gleich zu installieren.

Für diejenigen, die Ubuntu Linux nicht nur mal ausprobieren sondern auf jeden Fall auch gleich installieren wollen:
Bitte vor der Install-Party Sicherheitskopien (Backups) von allen wichtigen Daten machen! Sicher ist sicher.

Weitere Informationen

Alle Ubuntu-Nutzerinnen und -Nutzer an der Freien Universität Berlin sind eingeladen, sich bei der Mailingliste ubuntu-users@lists.fu-berlin.de anzumelden. Die Registrierung dafür erfolgt ganz in Eigenregie über ein Webformular unter:


Extrablatt-Archiv (Auswahl)

29.11.17 Ubuntu Linux Install Party
19.10.17 Kritische Sicherheitslücke im WLAN
26.07.17 Neue Öffnungszeiten der ZEDAT PC-Pools
09.08.16 Neuer Campusvertrag für Antivirus-Software
30.03.15 Microsoft Outlook App für iOS und Android gesperrt
24.10.14 ZEDAT eduroam App verfügbar
17.06.14 WebDAVs – meine Dateien, immer dabei
25.02.14 E-Mail, aber sicher
21.04.09 Server- und Personen-Zertifikate