Videokonferenzraum in der Kaiserwerter Str. 16 - Raum 110



Sitzplätze und Anordnung


Kaiser16-110.jpeg

Der Raum ist für maximal 10 Personen ausgelegt. Die Teilnehmer können an einem Konferenztisch sitzen.


Anschlussmöglichkeiten

Die Konferenzen können auf einem Bildschirm verfolgt werden. Wahlweise kann der Bildschirm auch für Präsentationen genutzt werden.

Das System verfügt über folgende Anschlüsse:

Falls Teilnehmer Vorort keine Angehörigen der Universität sind, können Sie hier einen zeitlich begrenzten WLAN-Zugangsschlüssel beantragen: WLAN Konferenzschlüssel



Technische Informationen

Das Videokonferenzsystem ermöglicht Konferenzen mit SIP (Session Initation Protocol), sowie dem H.323-Standard.

Im Raum ist ein Gerät von der Firma "Cisco" vom Typ "Room 55" installiert. Unterstützt werden die folgenden Video- und Audiostandards:

Video
  • H.261
  • H.263+
  • H.264 (720p30 up to 1080p60)
  • H.265
  • People+Content/H.239 (Dual Stream)
  • BFCP (SIP) Dual Stream
Audio
  • 14kHz bandwidth with Polycom Siren 14, G.722.1 Annex C
  • 7 kHz bandwidth with G.722, G.722.1
  • 3.4 kHz bandwidth with G.711, G.728, G.729AB

Das Kamerarray überträgt wahlweise die unterschiedlichen Teilnehmer der Videokonferenz, das Kamerarray wechselt hierbei je nach Gesprächsverlauf automatisch den Fokus auf die jeweils sprechende Person.



Nutzungsbedingungen

Die Nutzung ist beschränkt auf die Einrichtungen der Freien Universität Berlin. Der Raum kann zu den Öffnungszeiten ... genutzt werden. Bitte stellen Sie eine Buchungsanfrage an die zuständigen Ansprechpartner. Bei Bedarf gibt es eine einführende technische Unterstützung durch den Bereich.



Standort

Der Videokonferenzraum befindet sich im Gebäude Kaiserwertherstraße 16 im Raum 110.



Kontakt

Informationen über die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Raumes finden Sie hier.