Drucker

Hinweis: Auf allen Laserdruckern ist das beidsitige Drucken voreingestellt.

ZEDAT-Pool (Silbelaube JK 27)

Die Druckausgabe geschieht im Raum Passat (JK27/121c) im ZEDAT-Bereich der Silberlaube. Zur Benutzer-Kennzeichnung gibt es ein farbiges Deckblatt mit User, Host, Queue-Name, Job und Datum/Uhrzeit der Ausgabe. Schickt man in kurzer Zeit mehrere Druckaufträge, erhält man nur 1 Deckblatt.

s/w-Drucker
A4: passat01-passat06 bezeichnet die Druckerqueues,
die von HP LaserJets M606 bedient werden.

zentraler Printservice (Silbelaube JK 27)

Die Druckausgabe geschieht in der Printausgabe, Raum Bora (JK27/134), bzw. dem Benutzerservice (JK27/133) im ZEDAT-Bereich der Silberlaube. zu den Öffnungszeiten des Printservice

s/w-Drucker
A4: laser8 bezeichnet die zentrale Druckerqueue für alle Nutzer,
die von einem HP LaserJet M806 bedient wird.


Farbdrucker
A4/A3: farbe60 & farbe61 bezeichnen die Druckerqueues,
die von HP Color LaserJet CP6015 bedient werden.

20 jähriges Jubiläum Posterdruck an der ZEDAT 1993 bis 2013
Posterdrucker Zur Benutzer-Kennzeichnung gibt es einen Rollen-Plotter-typischen Streifen mit User, Host, Queue-Name und Datum/Uhrzeit.
A2/A1/A0 und Übergröße: poster5 bezeichnet die Poster-Druckerqueue,
die von einem DesignJet Z6200 mit Fotopapier bedient wird.

Mailingliste für FU-Administratoren: ZEDAT zentrale Drucker

Diese Mailingliste richtet sich an FU-Administratoren welche die zentralen Ausgabegeräte des ZEDAT-Printservice in die Infarstruktur Ihres Fachbereichs eingebunden haben.