ABV-Programm

zur Informations- und Medienkompetenz (für die Allgemeine Berufsvorbereitung in Bachelorstudiengängen)

  Wintersemester 2014/15 (PDF) Infoblatt WS 2014/15  
   


Im Online-Vorlesungsverzeichnis ist das Programm verfügbar unter ABV-IT-Programm WS 2014/15

Anmeldung zu den Semester-Modulen

Die Anmeldung erfolgt persönlich vom: 1. bis 10. Oktober 2014

Mo-Do 10.00-17.00 Uhr, Fr 10.00-12.00 Uhr
im ZEDAT-Bereich der Silberlaube
Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 27/122f.

Die Zuteilungsinformation

Ob und zu welchem Modul Sie eine Zuteilung erhalten haben, erfahren Sie im Laufe der 42. Kalenderwoche per E-Mail (13.10. bis 17.10.2014).

Die Zuteilung der Plätze erfolgt erst nach dem Anmeldezeitraum. Es ist daher egal, ob Sie sich am ersten oder am letzten Tag anmelden.

Zuteilungskriterien

Im Anmeldeverfahren zu den ABV-IT-Modulen erfolgt die Platzvergabe nach inhaltlichen Kriterien, die in der Satzung für Studienangelegenheiten (SfS) der FU festgelegt sind (wie Anzahl der Semester etc.) Wenn zu viele Anmeldungen einer Gruppe (z.B. Studierende im 6. Semester) eingehen entscheidet das Los.

Die ABV-Prüfungsordnung

Zum Wintersemester 2013/14 trat die aktuelle ABV-Studien- und Prüfungsordnung der Freien Universität Berlin in Kraft. Eine wesentlichen Neuerung betrifft die Benotung: Prüfungsleistungen werden undifferenziert mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“ bewertet.

Die ABV-Studien- und Prüngsordnung finden Sie hier (als pdf-File): http://www.fu-berlin.de/service/zuvdocs/amtsblatt/2013/ab372013.pdf

Informationen über weitere ABV-Kompetenzbereiche finden Sie hier: http://www.fu-berlin.de/studium/studienangebot/abv/index.html

FAQs

Detaillierte Informationen zu unseren Angeboten finden Sie auch in unseren

FAQs | Fragen rund um die ABV-IT Module

Sprechstunde

Eine Sprechstunde der Modul-Verantwortlichen, Dr. Jasmin Touati wird während des Semesters wie folgt angeboten:
Zeit: donnerstags 13.30 Uhr - 16.00 Uhr
Ort: Silberlaube JK27/122f bzw. JK27/122d
E-Mail: abv-it@ZEDAT.FU-Berlin.DE
twitter: https://twitter.com/zedat_abz