Hinweise (nicht nur) für neue Beschäftigte und Lehrbeauftragte

Herzlich Willkommen

Die Zentraleinrichtung für Datenverarbeitung (ZEDAT), das Hochschulrechenzentrum der Freien Universität Berlin, begrüßt Sie hiermit ganz herzlich und wünscht Ihnen eine guten Start an der Freien Universität Berlin.

FU-Account

Voraussetzung für zahlreiche Dienste, die Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit nutzen können, ist eine Nutzungsberechtigung (FU-Account). Neue Beschäftigte erhalten in der Regel im sogenannten Onboarding-Prozess kurz vor dem Eintrittsdatum einen Link zur Freischaltung des Accounts per E-Mail.

Sollten Sie am Eintrittsdatum noch nicht über einen FU-Account verfügen, können Sie diesen unter Vorlage eines Lichtbildausweises im Benutzerservice der ZEDAT beantragen.

Zugangsdaten

Den Benutzernamen und das initiale Passwort für Ihren FU-Account haben Sie entweder in der Zusammenfassung am Ende des Onboarding-Vorgangs oder im Benutzerservice auf Papier erhalten. Bitte ändern Sie das Passwort unbedingt sofort, wenn Sie den Account das erste Mal benutzen. Dies können Sie entweder nach der Anmeldung an Ihrem Arbeitsplatzrechner (s.u.) oder im ZEDAT-Portal tun.

E-Mail

Neue Beschäftigte erhalten bei der Account-Einrichtung bereits eine E-Mail-Adresse im Exchange-System. Am Arbeitsplatz können Sie Ihre Mails mit dem Programm Outlook abrufen und versenden. Aus der Ferne geht dies fast genauso komfortabel mit dem Webmail-Zugang. Das Exchange-System bietet darüber hinaus auch weitere Funktionen wie z.B. elektronische Kalender und eine Kontaktverwaltung.

Telefon

Mit der Einrichtung Ihres FU-Accounts werden bereits eine persönliche Rufnummer und eine PIN zur Anmeldung am Telefon vergeben. Faxe können Sie über eine von Ihrer Rufnummer abgeleiteten Nummer erhalten. Empfang und Versand von Faxen erfolgt per Mail. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten sowie das FU-Telefonbuch finden Sie im ZEDAT-Portal.

W-LAN

Mit mobilen Geräten können Sie das W-LAN der FU nutzen sowie über den eduroam-Verbund auch die W-LANs anderer Hochschulen weltweit.

Arbeitsplatz-Rechner

In vielen Bereichen werden Sie einen von der ZEDAT betreuten Arbeitsplatzrechner vorfinden, an dem Sie sich ebenfalls mit Ihrem FU-Account anmelden. Im Zweifelsfall können Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Bereichs wenden, um konkrete Informationen zu erhalten.

Berechtigungen für Laufwerke und Drucker

Neben Ihrem persönlichen Verzeichnis, dem sogenannten Home-Laufwerk, werden Sie evtl. noch Laufwerke zum Austausch von Dateien mit Kolleg(innen) benötigen. Die Berechtigung zur Nutzung dieser Laufwerke beantragt Ihr(e) Vorgesetzte(r) beim ZEDAT-Support.

Die Berechtigung zur Nutzung der zentralen Multifunktonsgeräte erhalten neue Beschäftigte automatisch. Die Berechtigung für die Nutzung von Arbeitsplatzdruckern wird wie bei den Laufwerken von dem/der Vorgesetzten beantragt.

Bibliotheken

Als Mitarbeiter/in der Freien Universität Berlin können Sie die Universitätsbibliothek und die Fachbereichsbibliotheken nutzen. Bestandsnachweise finden Sie über das Primo-Portal. Für die Nutzung physischer Medien (Anmeldung in Primo erforderlich!) können Sie sich Ihren Bibliotheksausweis im ZEDAT-Portal herunterladen.

weitere Dienste

Im ZEDAT-Portal finden Sie neben den oben bereits erwähnten Einstellmöglichkeiten auch Links zu weiteren IT-Diensten der Freien Universität.

Einer dieser Dienste ist das Elsa-Portal, das nicht nur der Zugang für viele Verwaltungsanwendungen ist, sondern auch einen Self-Service für alle Beschäftigte bietet, in dem u.a. die Entgeltabrechnungen heruntergeladen werden können.

Allgemeine Informationen der Personalstelle

Der Welcome Service berät Sie gern bei Fragen rund um das Ankommen und Arbeiten an der Freien Universität Berlin, um Ihren Start bestmöglich zu unterstützen.

Die Personalstelle der FU bietet regelmäßig Begrüßungsveranstaltungen für neue Beschäftigte an. Eine erste Orientierung im FU-Alltag bietet auch das A-Z für Beschäftigte.

Weiterbildung

Das Weiterbildungszentrum der FU bietet eine Reihe von IT-Kursen an, die für FU-Beschäftigte in der Regel kostenlos sind.

Support

Die zahlreichen IT-Systeme der FU werden von mehreren Einrichtungen betrieben, die jeweils eigene Support-Strukturen haben. Hier eine Übersicht: